8 Gedanken zu „Hamster marlon = Hamster.getStandardHamster()“

  1. ich kann nix damit anfangen, bleib aber trotzdem 🙂

    sag mal, hast du ein schwarzes macbook, seh ich das richtig auf dem bild? wieso denn ausgerechnet ein schwarzes? (also, ernst gefragt)

  2. Kann man sich bei 2nd Hand nicht wirklich aussuchen.

    Nja, Wilhelm ist auch schwarz.
    Scheiße. Keine Ausrede mehr *grml.

    Nja, weiße Apple-Sachen kann ja jeder haben. Genau, deshalb :))

  3. wenn es weiß – wie so vieles, das aus der quelle steve jobs kommt – wäre, dann würde es vielleicht bruce oder so heißen.

    das aber ist MURAT

  4. ah, oke. ich wusste nicht, dass es aus zweiter hand ist. das schwarze ist auch cool, fand es aber im neupreis echt komplett überteuert gegenüber den (fast) gleichwertigen weissen. das bisschen dh und ram mehr und eben die schwarze farbe hat imho den neupreis nicht gerechtfertigt.

    ich seufze ja derzeit immer wieder das 13″ alu an. aber, um ehrlich zu, ich _brauche_ nicht wirklich ein neues gerät. mein (weisses) macbook will und will einfach nicht kaputtgehen, obeohl ich mich wirklich bemühe. es ist ein kreuz.

    noch ’ne frage: was ist das für ein programm rechts neben dem linkeren terminal-icon?

  5. Das „linkere terminal-icon“ ist die Aktivitätsanzeige *tz*, dass du _sowas_ nicht weißt 😀

    Das ist DiskOrder. Ein (versuchter) Total Commander Clone für Mac OS X. Gleich daneben ist der muCommander. Letzterer ist sogar Freeware UND stürzt nicht dauernd ab. Dafür kann er aber auch kein RAR. Es ist ein Graus. 🙁

    Also ich hab ja immer gedacht, die beiden Modelle kosten das gleiche? Ist wohl nicht so?
    Nja, der ist eh… ehm, ungünstig gekauft wurden. Nämlich GANZ kurz bevor ein FreshUp kam. Der kam auch nur mit Tiger, Leopard musste sich der Vorbesitzer dazukaufen. Hätte er noch ne Woche gewartet, hätte es einen Gutschein dafür gegeben.

    Ansonsten… weiß nicht. Festplatte musste ich selber kaufen (die ist ihm nämlich kaputt gegangen, hat nur noch geklackert) (ist ne 250 GB Samsung geworden) und der Rechner wurde damals beim Kauf auf 2 GB RAM aufgerüstet (von 1 GB). CPU ist ein 2,1 GHz Core 2 Duo.

    Was mich aber total begeistert, ist ja die Akkulaufzeit. >5,5h mit WLAN und ca. 7h ohne. Boah!

    Was mich so überhaupt nicht begeistert, ist dieser Finder. Der ist dem Windows-Explorer unterlegen… Total!
    (aber ich will eh lieber einen _respektablen_! Total Commander für Mac OS X. Hab mich so an den gewöhnt.)

  6. Danke für den Link…. Aber ich glaube, das ist nicht wirklich das richtige. Was mir an Total Commander so gut gefällt, ist:
    – Die Packer!
    – FTP-Client
    – Dateien direkt im Programm betrachten und bearbeiten

    Zu den Packern kann ich bei Xfolders nicht viel sagen, aber FTP-Client und Dateibetrachter hab ich nicht gesehen 🙁

    Wie es dazu kam? Unser Chefredakteur der Spieleseite schrieb mir, er habe ne gute und ne schlechte Nachricht. Die gute… äh, weiß ich gar nicht mehr, die schlechte seine MacBook Platte wär kaputt und würde nur noch klackern. Und so weiter 🙂
    Und da dachte ich so ziemlich das gleiche wie bei Wilhelm (bei Wilhelm dachte ich: „Wenn er nicht als Musikplayer taugt, dann hab ich halt ne USB-Platte): Wenn das Ding unter Mac OS nicht taugt, kommt eben Windows drauf. Laptop ist Laptop. 🙂

    (Bis jetzt ist noch kein Windows drauf, übrigens.)

Kommentare sind geschlossen.