Weg von der Trebuchet MS

Nachdem ich in einem weniger bekannten Forum eine Diskussion über diese Schrift losgetreten habe, habe ich nun den Weblog um diese hässliche Schrift erleichtert. Überall, wo früher Trebuchet war, ist jetzt Franklin Gothic – im Header die „Heavy“-Variante in kursiv und ansonsten die Medium-Variante in fett.

Update: Wie ich gerade gesehen habe, ist die Franklin Gothic * wohl kein Bestandteil der Corefonts fürs Web, was bedeutet, dass sie unter Linux normalerweise nicht verfügbar ist. Für Linux-Anwender wird dann die Verdana, in ähnlichen Ausmaßen, verwendet…